kontakt | impressum | sitemap
Dienstag, 24. April 2012 | 12:04 Uhr | Alter: 2 Jahr/e Kategorie: International

Mossier verlor das Finale bei der Rollimania in Steyr

Von: Webmaster
Thomas Mossier

Der an Nummer 1 gesetzte Steirer Thomas Mossier (WR 30) mußte sich beim ersten ITF-Turnier des Jahres in Österreich dem Deutschen Peter Seidl mit 4-6 3-6 geschlagen geben.

Im gesamten waren 11 Österreicher am Start. Im 1/4 Finale war jedoch auch für Josef Riegler, 1-6 1-6 gegen Mossier, und Harald Pfundner, 1-6 1-6 gegen Leonid Shevchik (RUS), Schluß.

Flax bei den Martigny Open (SUI) im 1/4 Finale

Nach dem Erstrundenerfolg gegen den Italiener Sottani (6-1 6-2) war für den Vorarlberger Flax  gegen den Franzosen Husser, die Nummer Zwei des Turniers, mit 2-6 3-6 Endstation.



UniCredit Bank Austria AG
Novomatic
Coloplast
card complete Service Bank AG