kontakt | impressum | sitemap
Montag, 20. März 2017 | 17:46 Uhr | Alter: 64 Tage Kategorie: International

Unser Team ist in Portugal

Morgen beginnt die Mission "Wiederaufstieg in die Weltgruppe" für unser Team rund um Nationalcoach Martin Sendlhofer.

Von 21.-25. März 2017 kämpft Österreich um den Aufstieg in die Weltgruppe bei der Öffnet externen Link in neuem FensterWorld Team Cup European Qualification in Vilamoura (Portugal). Als Nr. 2 gesetzt (Öffnet externen Link in neuem FensterSetzliste) haben die Akteure aus Österreich, Nico Langmann (Ranking 26), Martin Legner (Ranking 33) und Thomas Flax (Ranking 117) ein klares Ziel: Zurück in die "Men World Group", die seit heuer aus 16 Nationen besteht.

Gesamt 13 Nationen kämpfen um den Aufstieg, wobei nur die Sieger der Qualifikation es in die Weltgruppe schaffen. Das Finale des BNP Paribas World Team Cups 2017 findet Anfang Mai in Sardinien (Italien) statt.

Die Spieler haben sich ideal auf den Mannschaftsbewerb vorbereitet. Anfang Februar wurde gemeinsam eine Woche auf Teneriffa trainiert, einen Monat danach intensiv in der Südstadt. Martin Legner holte sich in der ersten Saisonphase bereits 2 Doppeltitel als auch einen Finaleinzug. Auch Nico Langmann kam bereits letzte Woche ins Finale eines ITF 3 Turniers in Italien. Auch Thomas Flax aus Vorarlberg holte sich bereits einen Doppeltitel im 2nd Draw eines ITF 3 Turniers in der Schweiz. Somit treten unsere 3 Spieler gemeinsam mit Nationaltrainer Martin Sendlhofer selbstbewusst auf.

Österreich ist in der Gruppenphase mit Russland und Estland. Dienstag ist spielfrei somit startet unser Team am Mittwoch durch.

Wir wünschen dem Team AUSTRIA viel Erfolg für die kommenden Turniertage.



UniCredit Bank Austria AG
card complete Service Bank AG
Coloplast
Hobi Behindertenhilfsmittel
Polar Electro Austria