kontakt | impressum / datenschutz | sitemap
Freitag, 23. Februar 2018 | 18:08 Uhr | Alter: 150 Tage Kategorie: National

Junge Nachwuchsspielerin schnuppert Paralympics-Luft

Bereits zum sechsten Mal organisiert das Österreichische ParalympischeCommittee inzwischen das Jugendcamp, welches heuer erneut vier jugendlichen Sportlerinnen in PyeongChang erstmals paralympische Wettkampfluft schnuppern lässt.

Diese Highlights werden die Jugendcamp TeilnehmerInnen erleben:

  • Gemeinsame Aktivitäten mit den paralympischen Jugendcamps anderer Nationen und gleichgesinnter Jugendlicher mit Behinderung
  • Besuch der paralympischen Wettkämpfe
  • Besuch des paralympischen Dorfes, direkter Kontakt mit den AthletInnen abseits des Wettkampfgeschehens

Einige sehr erfolgreiche Paralympics-AthletInnen waren bereits bei den Jugendcamps dabei und sind das beste Beispiel für den Erfolg des Jugendcamps, NachwuchsathletInnen zum Sport zu bringen: unter anderem die mehrfachen MedaillengewinnerInnen Claudia Lösch und Markus Salcher (beide Ski-Alpin) oder auch der Rollstuhltennis-Spieler Nico Langmann.

Es freut uns dass erneut ein Nachwuchssportler vom Rollstuhltennis dabei ist. Die 14-jährige Martina Hehle freut sich auf eine aufregende Zeit und den Olympischen Spirit live zu erleben.

Nähere Infos finden sie Öffnet externen Link in neuem Fensterhier!



UniCredit Bank Austria AG
card complete Service Bank AG
Coloplast
Hobi Behindertenhilfsmittel
Polar Electro Austria
Polar Electro Austria