kontakt | impressum / datenschutz | sitemap
Dienstag, 14. Mai 2019 | 23:51 Uhr | Alter: 64 Tage Kategorie: International

Polen waren nicht zu biegen

Im 2. Gruppenspiel des World Team Cups hieß heute unser Gegner Polen. Von Beginn an konnte man die Anspannung beider Teams am Platz spüren, denn ein Sieg könnte schon eine kleine Vorentscheidung über den Klassenerhalt bringen.

Dementsprechend eng und umkämpft gestalteten sich beide Singles, beide über 3 Sätze mit Chancen für den Sieg auf beiden Seiten. Schlußendlich musste sich Riegler Josef gegen Tadeusz Kruszelnicki mit 6:3 1:6 4:6 geschlagen geben. 
Auch für Nico Langmann lief es heute nicht nach Wunsch, er unterlag Kamil Fabisiak 3:6 6:2 4:6.

Im Doppel holten sich jedoch Martin Legner und Nico Langmann noch den Sieg gegen die beiden Polen mit 3:6 6:3 10:6.
Morgen heißt unser Gegner Japan, die im Turnier auf Nummer 1 gesetzt sind.

Weitere Ergebnisse und Live-Scoring vom World Team Cup gibts Öffnet externen Link in neuem FensterHIER



UniCredit Bank Austria AG
card complete Service Bank AG
Coloplast
Hobi Behindertenhilfsmittel
Polar Electro Austria
Polar Electro Austria