kontakt | impressum / datenschutz | sitemap
Freitag, 13. März 2020 | 20:16 Uhr | Alter: 85 Tage Kategorie: National, News Allgemein

COVID-19: Aktuelle Auswirkungen auf den Rollstuhltennis-Sport

Aufgrund des Coronavirus wurde sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene das Gros an Turnieren und Veranstaltungen abgesagt bzw. abgebrochen.

Wie jeden anderen Bereich des sozialen Lebens, hat COVID-19 auch die Sportwelt und damit den Rollstuhltennis-Sport erfasst. Unabhängig von den verschiedenen Meinungen zu diesem Thema, haben die getroffenen Maßnahmen folgende konkreten Auswirkungen:

Rollstuhltennis national:

  • 14. - 15. März, Hobby Cup – St. Pölten: Auf unbestimmte Zeit verschoben
  • 03. - 05. April, Landesmeisterschaft Tirol Einzel/Doppel: Auf unbestimmte Zeit verschoben

Rollstuhltennis international:

Gestern gab die ITF (International Tennis Federation) bekannt, als Vorsichtsmaßnahme alle Turniere und Aktivitäten zumindest bis 20. April zu verschieben. Von dieser Entscheidung ist auch die UNIQLO Wheelchair Tennis Tour betroffen. Neben jeglichen Weltranglisten Turnieren, wurde nun auch die Europa Qualifikation des BNP Paribas World Team Cup (25. - 29. März) auf unbestimmte Zeit verschoben.

Unter folgendem Link das Statement der ITF in Englisch: https://www.itftennis.com/en/news-and-media/articles/itf-postpones-all-events-until-20-april/

Direkt betroffen von den drastischen Maßnahmen ist auch der Österreichische Leistungssportler Thomas Flax. Nach dem erfolgreichen Auftakt bei den ITF Georgia Open in den USA, wo sich der Vorarlberger mit 6-1 6-1 gegen seinen Mexikanischen Kontrahenten durchsetzte, wurde das Turnier noch vor der 2. Runde wegen des Coronavirus abgebrochen. Alle Sportlerinnen und Sportler wurden aufgefordert, „umgehend die Heimreise an[zu]treten.“

Thomas Flax selbst schreibt in einem Facebook Posting folgendes dazu:
Turnierabbruch Das hab ich noch nie erlebt: Kurz vor dem Achtelfinale werden hier alle Bewerbe abgebrochen und sämtliche Spieler(innen) müssen umgehend die Heimreise antreten Nächste Challenge: Der Matchplan für den Heimflug ✈🎾🤔 [...] (12.03.2020)

An dieser Stelle wünschen wir Thomas eine Vorfalls freie Heimreise nach Österreich.

Wir halten Euch selbstverständlich auf dem Laufenden.



UniCredit Bank Austria AG
Coloplast
Polar Electro Austria
Polar Electro Austria