kontakt | impressum / datenschutz | sitemap
Donnerstag, 20. August 2020 | 17:33 Uhr | Alter: 38 Tage Kategorie: National

2. Station des STTV-Styrian Grand Slam

Von: Mag. Michael Wöhrer
Von links sitzend: Schuster, Tackner, Faric und Fritz stehend: Wöhrer (Obman des 1. St.RTC), Herbst und Papst

Wildon, 15. August 2020 - In 16 Bewerben nahmen beim dritten Turnier des Styrian Grand Slam in Wildon insgesamt an die 300 Spieler teil. Beim 2. Auftreten der steirischen Rollstuhltennisspieler im Rahmen des Styrian Grand Slam, machten sich 5 Spieler den Sieg untereinander aus.

Im Round Robin Modus konnte sich Fritz Wolfdietrich den zweiten Sieg nach Vogau vor Tackner Peter sichern. Die weiteren Platzierungen: 3. Schuster Gerhard, 4. Neubauer Eduard und 5. Faric Goran.

Auf Grund der schlechten Witterung mussten die Spiele leider in der Tennishalle in Leibnitz ausgetragen werden.

Da es erst bei der Teilnahme von 3 Turnieren einen Gesamtsieger in den Bewerben gibt musste sich Fritz mit dem 2. Tagesssieg zufriedengeben. Wir planen für das nächste Jahr an 3 Turniere im Rahmen des Styrian Grand Slam teilzunehmen.

Vielen Dank dem Steirischen Tennisverband sowie dem UTC Wildon, welche die Teilnahme unserer Spieler ermöglichten. Im speziellen Herrn Mag. Dr. Christoph Kreinbucher dem Referenten für Menschen mit Beeinträchtigungen im STTV und Herrn Daniel Csuk von UTC Wildon



UniCredit Bank Austria AG
Coloplast
Polar Electro Austria
Polar Electro Austria